22. August 2018, 20:16 Uhr

Bei der Kolpingfamilie: Vortrag über Online-Geschäfte

22. August 2018, 20:16 Uhr
Thomas Rohr

In einer Veranstaltung der Kolpingfamilie sprach Thomas Rohr aus dem Badischen im Gottfriedssaal des Hauses Sankt Gottfried zum Thema »Bei Online-Geschäften immer auf der sicheren Seite«. Rohr ist Vortragsreferent beim Beratungsdienst Geld und Haushalt der S-Finanzgruppe. Sein Vortrag beschäftigte sich mit »Bezahltechniken im Alter« und deren Sicherheit. Am Rande wurde über den Sinn oder Unsinn von Bargeldbeständen diskutiert.

Der langjährige Kolping-Schriftführer Peter Nawrath erklärte das Thema. Roth sagte, die Thematik werde interessant, da sich immer mehr Kreditinstitute aus der Fläche zurückzögen. Der Vortrag begann mit einem Überblick über gängige Zahlverfahren und deren Zukunft. Der Referent verglich die Sicherheit der digitalen Welt mit dem alten analogen Geschehen. Ein Kapitel galt der Wahl des richtigen Passworts. Diverse Varianten wurden vorgestellt und bewertet.

Die Besucher freuten sich über nützliche Informationen, die zum Teil weit über das Thema hinausgingen, stellten Fragen aus dem Alltag, erhielten kluge Antworten, applaudierten und versicherten, dem Kolping-Vortag im kommenden Jahr wieder erwartungsvoll entgegenzusehen.

Der Referent freute sich über das rege Interesse, musste aber viel zu früh abreisen, da es zum Stil und Programm seiner Finanzberatungsgruppe gehöre, nur öffentliche Verkehrsmittel zu benutzen. Und so ging es dann für Rohr am späten Abend zurück nach Karlsruhe – bis zu seiner nächsten Visite in Ilbenstadt. (Foto: udo)

Schlagworte in diesem Artikel

  • Kolpingwerk
  • Services und Dienstleistungen im Bereich Beratung
  • Vorträge
  • Niddatal-Ilbenstadt
  • Udo Dickenberger
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 1 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.