01. November 2018, 20:51 Uhr

Bis Mitte November

Baustelle an A5-Brücke noch zwei Wochen länger

01. November 2018, 20:51 Uhr

Erst Mitte November soll die Großbaustelle an der A5-Anschlussstelle Friedberg verschwinden. Wie Hessen Mobil nun mitteilt, verzögerten sich die Arbeiten an der Brücke über die B455 zwischen Rosbach und Friedrichsdorf um etwa zwei Wochen. Wer aus Richtung Kassel kommt und abfährt, wird daher noch länger den Umweg über Rodheim in Kauf nehmen müssen.

Durch den Einbau von 20 Doppelstahlträgern soll das marode Bauwerk die nächsten Jahre überstehen – bis im Zuge der Verbreiterung der A 5 eine neue her muss. Im vergangenen Jahr waren hierfür die Fundamente gegossen worden. Der Einbau der Stahlträger auf der Südseite der Autobahnbrücke ist bereits abgeschlossen. Nun werden die verbleibenden zehn Träger auf der Nordseite eingebaut. Zusätzlich wird eine Holzverkleidung zum Schutz vor möglichen Betonabplatzungen angebracht.

Trotz umfangreicher Vorbereitungen habe die Anpassung der Bauteile mehr Zeit in Anspruch genommen als geplant, bedauert Hessen Mobil. Um jedoch die Verkehrssicherheit zu gewährleisten, müsse immer eine »fach- und sachgerechte Ausführung der Arbeiten« im Vordergrund stehen.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Hessen Mobil
  • Wetteraukreis
  • Rosbach
  • Redaktion
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 5 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.