04. Dezember 2018, 20:32 Uhr

Ballettschule Mähler zeigt »Finchen und die Schönheit«

04. Dezember 2018, 20:32 Uhr

Die Ballettschule Brigitte Mähler präsentiert ein neues Tanzmärchen im Theater der Freien Waldorfschule. Mehr als 150 kleine und große Tänzerinnen und Tänzer proben mit Feuereifer seit vielen Wochen, um die Geschichte in turbulente Tanzszenen umzusetzen. Vom klassischen Ballett über Jazz und Streetdance-Hip-Hop sind alle Tanzrichtungen vertreten. Idee des Märchens sowie Inszenierung, Ausstattung und Choreografie stammen von der Ballettpädagogin selbst. Und darum geht es: Finchen, die kleine Raupe, ist immer zufrieden und vergnügt und wächst durch gute Ernährung wie alle Raupenkinder sehr rasant zu einem Teenager heran – bis dahin ist ihre kleine Welt in Ordnung. Doch als sie zum ersten Mal bewusst ihr Spiegelbild erblickt, ändert sich einfach alles.

Das Stück »Finchen und die Schönheit« wird gezeigt am Samstag, 8. Dezember, um 18 Uhr, und am Sonntag, 9. Dezember, um 17 Uhr, im Theater der Freien Waldorfschule Wetterau, An der Birkenkaute 8. Karten gibt es ausschließlich über die Bad Nauheim Stadtmarketing und Tourismus GmbH, E-Mail: info@bad-nauheim.de.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Ballett
  • Schönheit
  • Waldorfschulen
  • Bad Nauheim
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 3 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.