23. April 2018, 20:07 Uhr

Bahnhofsfest in Stockheim

23. April 2018, 20:07 Uhr
Der Nachbau der ehemaligen Vogelsbergbahn ist beim Bahnhofsfest ein Publikumsmagnet. (Foto: pv)

Die beiden Modellbahn- und Kulturenthusiasten Matthias Koch und Harald Steinke freuen sich mit ihren Mitarbeitern und ehrenamtlichen Helfern auf das inzwischen elfte Stockheimer Bahnhofsfest vom 27. bis 29. April. Die Veranstaltung ist überregional bekannt und lockt alljährlich Tausende Besucher an.

Die Modellbahnschauanlage im historischen Empfangsgebäude präsentiert auf 70 Quadratmetern einen realitätsnahen Nachbau der ehemaligen Vogelsbergbahn mit dem Streckenabschnitt von Stockheim bis Ober-Seemen. Heute ist dieser Streckenabschnitt ein Teil des Vulkanradweges. Im Modell wird gezeigt, wie sich der Eisenbahnverkehr vor ca. 40 Jahren in der Region Oberhessen darstellte. Aktuell entsteht ein neuer Anlagenteil; hier kann der Baufortschritt im Detail erlebt werden. Inzwischen werden hier Fahrzeuge »via Satellit« über die Modellstraßen dirigiert.

Um einiges größer sind dann die Züge auf der Anlage im Nebengebäude, die durch die »Modell-Schweiz« fahren. Einer der Höhepunkte ist der Original-Nachbau des berühmten Viadukts von Brusio. Größer wird es dann im angrenzenden Außenbereich. Besucher erleben das Albula-Tal im Modell mit Blick von der Besucherplattform, und in diesem Jahr wird die Strecke »Chur – Arosa« für erste Testfahrten freigegeben. Am Freitag wird das Fest um 20.15 Uhr mit dem Auftritt der Band »E3« in der Kulturhalle musikalisch eröffnet. Am Samstag schließt sich ab 14 Uhr der Kindertag in und rund um den Bahnhof an. Ab 20.15 Uhr tritt Frank Sauer mit seinem Programm »Mit Vollgas in die Sackgasse!« auf.

Der Höhepunkt des Bahnhofsfestes ist wieder am Sonntag, wo in diesem Jahr eine Dampflok-Sonderfahrt mit der Museumseisenbahn Hanau mit anschließenden Pendelfahrten nach Büdingen stattfindet. Auch werden wieder Oldtimer auf dem Bahnhofsareal präsentiert. Ab 11 Uhr gibt es verschiedene Musikaufführungen auf der Außenbühne. Zu sehen sein werden: Springfish, Jan Koslowski, Gunter Engmann, Rainer Weisbecker, Uta Desch, Jans Breidenstein und Oliver Bick.

Eine Bimmelbahn bietet die Möglichkeit, die unterschiedlichen Veranstaltungen des Gartencenter Christ und des Eichhorn-Bauzentrum zu erreichen. Weiteren Informationen gibt es im Internet unter www.modellbahnhof-stockheim.de.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Ehrenamtliches Engagement
  • Matthias Koch
  • Glauburg
  • Redaktion
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 1 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.