15. Juni 2018, 20:16 Uhr

Archäologen sind zurück

15. Juni 2018, 20:16 Uhr
Auf diesem Areal wird fleißig gegraben und geforscht. Interessierte können sich vor Ort ein Bild machen. (Foto: pv)

Spannende Ergebnisse gab es bei den Ausgrabungen am Fuße des Glaubergs im vergangenen Jahr. »Neue Fragen zur Wall-Graben-Anlage und einem Frauengrab, das völlig unerwartet ans Tageslicht kam, ergaben sich«, sagt Dr. Axel Posluschny, Leiter des Forschungszentrums der »Keltenwelt«. Daher gräbt das Forschungszentrum des Landesmuseums am Glauberg seit zwei Wochen wiederum unweit des rekonstruierten Großgrabhügels und das noch bis 29. Juni.

In Kooperation mit der Kommission für Archäologische Landesforschung in Hessen und unter Beteiligung von internationalen studentischen Praktikanten wird auf einer Fläche von rund 450 Quadratmetern der Aufbau eines ehemaligen keltischen Walles untersucht. »Wir sind gespannt, ob hier auch weitere keltische Gräber liegen«, berichtet Posluschny über die noch bis 29. Juni laufende Grabung.

Darüber hinaus gilt das Augenmerk des Teams besonderen Keramikfunden aus einem zweiten Graben in diesem Bereich.

Das Grabungsteam lädt für Samstag, 23. Juni, zwischen 11 und 16 Uhr zu einem Tag der offenen Grabung ein, um sich vor Ort zu informieren. Es wird darum gebeten, die Parkplätze des Museums der Keltenwelt zu nutzen und über die Feldwege zur Grabung zu gehen. Besucherinnen und Besuchern wird festes Schuhwerk empfohlen.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Archäologen
  • Glauberg
  • Glauburg
  • Redaktion
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 1 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.