27. Juni 2018, 20:28 Uhr

Arbeiten am »Rewe-Kreisel« stocken

27. Juni 2018, 20:28 Uhr

Die SPD-Fraktion wollte in der jüngsten Parlamentssitzung wissen, ob sich der Gemeindevorstand in Sachen Lärmaktionsplan ans Regierungspräsidium Darmstadt gewandt hat. Wie Bürgermeister Jörg Wetzstein (CDU) mitteilte, sei das Schreiben fristgerecht verschickt worden, Reaktionen habe es seit Januar noch nicht gegeben. Hingewiesen hatte Wetzstein auf die Verkehrssituation zwischen Autobahn und Bundesstraße sowie auf die geplante Ortsumgehung. Welche Lärmschutzmaßnahmen infrage kämen, habe der RP noch nicht mitgeteilt.

Ein Abgeordneter wollte wissen, wie es um die Pflege der straßenbegleitenden Grünflächen stehe. Man habe einen zusätzlichen Mitarbeiter im Bauhof eingestellt, setzte dort, wo es aktuell klemme, aber auch auf die Mithilfe von Anwohnern.

Erneut standen ein Erdwall an der Hüftersheimer Mühle und der »Rewe-Kreisel« auf dem Fragenkatalog der Gemeindevertreter. Der Wall sei rechtens und temporär, erklärte der Bürgermeister. Dass es mit der vor Monaten begonnenen Kreisel-Verkleinerung nicht vorangehe, könne jeder sehen, es lasse sich aber aktuell nicht ändern.

Schlagworte in diesem Artikel

  • CDU
  • Jörg Wetzstein
  • Regierungspräsidium Darmstadt
  • SPD-Fraktion
  • Ober-Mörlen
  • Annette Hausmanns
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 12 x 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.