03. Dezember 2018, 20:26 Uhr

Amigos treten in der Stadthalle auf

03. Dezember 2018, 20:26 Uhr
Anlässlich ihrer Jubiläumstour kommen die Amigos nach Friedberg. (Foto: pm)

Das berühmte Schlager-Duo Amigos gastiert am Donnerstag, 13. Dezember, um 19.30 Uhr in der Stadthalle. Für Fernsehaufnahmen zur Eurovisionssendung »Zauber der Weihnacht« wurde der ursprünglich geplante Spieltag auf diesen Termin verlegt. Gespielt wird bei der Gold-Jubiläumstour »Das Beste vom Besten«, die größten Hits zum Mitsingen und Tanzen, kündigen Bernd und Karl-Heinz Ulrich an. 1970 standen sie als Amigos erstmals auf der Bühne. In einer Zeit, in der vorwiegend englische Musik angesagt war, hielten die Musiker an ihren deutschen Schlagern fest und haben sich in ihrer Heimat Mittelhessen mit unzähligen Auftritten einen klangvollen Namen erspielt.

1986 ermöglichte ein Kölner Unternehmer die Aufnahme der ersten Single-Schallplatte »Unsere Eltern«. Im November 2006 traten die Amigos erstmals bei »Achims Hitparade « (MDR) im Fernsehen auf und holten sich den Sieg. Im Dezember wurden sie mit dem Titel »Dann kam ein Engel« zum »Musikantenkaiser« gekürt. Dieser Erfolg verhalf dem Duo zu einer Einladung in die TV-Show »Die Krone der Volksmusik«. Nach dem Auftritt in der Eurovisionssendung »Musikantenstadl« in Bern und einem Interview mit Stadl-Moderator Andy Borg erreichten die Amigos in den internationalen Verkaufs-Charts die Top Ten.

Karten gibt es unter anderem in den Geschäftsstellen der Wetterauer Zeitung in Bad Nauheim und Friedberg.

Schlagworte in diesem Artikel

  • England
  • Fernsehshows
  • Heimat
  • Karl Heinz
  • Mittelhessen
  • Musikantenstadl
  • Musiker
  • Schlager
  • Stadthallen
  • Tanz und Ballett
  • Termine
  • Friedberg
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 3 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.