08. September 2018, 11:20 Uhr

Rückbau

Alte B 3 in Ober-Wöllstadt: Neue Baustelle, neue Sperrung

Beim Rückbau der alten B3 in Ober-Wöllstadt ist der erste Bauabschnitt fertiggestellt. Weitergebaut wird jetzt am südlichen Ortsausgang Richtung Nieder-Wöllstadt.
08. September 2018, 11:20 Uhr
Der südliche Ortseingang wird am 17. September gesperrt. Dann ist es nicht mehr möglich, direkt von Nieder- nach Ober-Wöllstadt zu kommen. (Fotos: udo)

Der Rückbau der alten B 3 begann in Ober-Wöllstadts Hanauer Straße vor den Sommerferien im Bereich des Alten Rathauses. Von Anfang an war vorgesehen, dass die Bauarbeiten in mehreren Abschnitten erledigt werden sollen. Nun sind die Arbeiten in diesem ersten Bereich abgeschlossen. So wurden beispielsweise die Bürgersteige breiter gemacht. Vor dem Lebensmittelgeschäft und dem Döner-Laden ist jetzt ein kleiner Vorplatz, so dass im kommenden Sommer Tische und Stühle für Gäste aufgestellt werden können.

Die Bushaltestellen wurden barrierefrei ausgebaut. Die Ersatzbushaltestellen »An der Rosbach« und »Wiesenweg« bleiben einstweilen bestehen.

 

Alter Kanal wird ersetzt

 

Weitergebaut wird jetzt am südlichen Ortsausgang Richtung Nieder-Wöllstadt. Ab Montag, 17. September, ist die Zufahrt nach Ober-Wöllstadt von Nieder-Wöllstadt kommend gesperrt. Ober-Wöllstadt kann dann nur noch von Rosbach und der Anschlussstelle zur B 3 im Norden erreicht werden.

Im zweiten Bauabschnitt wird zwischen dem Mühlweg und dem Taunusring ein Abschlagsbauwerk des Kanals freigelegt, um neue Anschlüsse zu installieren. Der Kanal aus den 50er-Jahren und die Wasserleitung aus dem Jahr 1926 werden ersetzt, es werden außerdem neue Hausanschlüsse gebaut.

Der dritte Bauabschnitt in der Mitte der Hanauer Straße wird vom Frühjahr bis zum Herbst 2019 in Angriff genommen.

Bei einem Ortstermin sagten Bürgermeister Adrian Roskoni und Bauamtschef Daniel Wendt, Sina Gök sowie Dirk und Sabine Röthig (»Mein Markt Röthig«), für die Gewerbetreibenden in Ober-Wöllstadt sei die Situation von Mai an »existenziell grenzwertig« gewesen. Nun hoffen alle, dass sich die Lage entspannt.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Adrian Roskoni
  • Baustellen
  • Nieder-Wöllstadt
  • Ober-Wöllstadt
  • Rosbach
  • Wöllstadt
  • Udo Dickenberger
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 1 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.