25. Juli 2018, 19:23 Uhr

Ackern fürs Kammerkonzert

25. Juli 2018, 19:23 Uhr
Die Jäger zeigen vollen Einsatz, damit auf der Wiese am 19. August ein Kammerkonzert der Neuen Philharmonie Frankfurt stattfinden kann. (Foto: pm)

Einer etwas ungewöhnlichen Tätigkeit kamen acht Gambacher Jäger kürzlich am Waldhaus nach. Gemeinsam wurde die Wiese auf der Lichtung eingeebnet. Grund für diesen ehrenamtlichen Einsatz ist das Kammerkonzert Music-»FIRST« von Mitgliedern der Neuen Philharmonie Frankfurt, das am Sonntag, 19. August, an dieser Stelle stattfinden wird.

Die Jagdpächter Bernd Arabin und Michael Klee sowie Bauhofmitarbeiter Burkhard Reuhl hatten das Angebot gemacht, sich um die Herstellung der Fläche zu kümmern, damit dort für die Veranstaltung eine Bühne aufgestellt werden kann. Sieben Musiker der Neuen Philharmonie Frankfurt werden ein »amerikanisches« Kammerkonzert mit Werken von Bernstein, Gershwin, Copland und Dvorak spielen. Rund 300 Zuschauer sollen auf der Fläche Platz finden. Besonders die Inhaber von Tickets für Picknickplätze dürften den Einsatz der Jäger begrüßen, wenn Getränke und Speisen auf einen stabilen Untergrund abgestellt werden können.

Tickets für das Event im Gambacher Wald gibt es unter tourismus@muenzenberg.de oder in der Bindernagelschen Buchhandlung, Butzbach; Buchhandlung am Park, Bad Nauheim; Priviligierte Hof-Apotheke Lich, Atelier am Markt, Münzenberg.

Alle Information zum Konzert Music-»FIRST« sind online unter muenzenberg.de zu finden.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Ehrenamtliches Engagement
  • Kammerkonzerte
  • Münzenberg-Gambach
  • Redaktion
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 1 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.