23. April 2018, 12:37 Uhr

Verkehr

A 5: Polizei stoppt Traktor mit 6 km/h auf der Autobahn

Normalerweise sind Raser und Drängler ein Problem auf der Autobahn. Diesmal hat ein Traktor auf der A 5 in der Wetterau für Gefahr gesorgt. Spitzengeschwindigkeit: 6 km/h.
23. April 2018, 12:37 Uhr

Aus der Redaktion , 1 Kommentar
Auf sechs km/h bringt es der Traktor, der auf der A 5 zwischen Butzbach und dem Gambacher Kreuz unterwegs gewesen ist. (Foto: pob)

Ein Fahrzeug, das auf der Autobahn unterwegs ist, muss mindestens 60 km/h fahren können. Davon war der Traktor weit entfernt, mit dem am Freitag ein 83-jähriger Laubacher auf der A5 zwischen Butzbach und dem Gambacher Kreuz tuckerte. Die Polizei schreibt von einer großen Gefahr für alle Verkehrsteilnehmer. Der Ausflug des Seniors ging allerdings glimpflich aus.

Die erste Meldung ging gegen 9.20 Uhr bei der Autobahnpolizei ein, und auf dem Weg zum Teilabschnitt der A 5 folgten weitere Meldungen über den schleichenden Traktor. An der Anschlussstelle Butzbach verließ das Fahrzeug laut den Mitteilungen die Autobahn, und kurz vor Griedel stoppte die Polizei den Deutz-Traktor.

Darauf saß ein 83-Jähriger aus einem Laubacher Stadtteil. »Der Fahrer selbst befand sich in dem festen Glauben, nicht auf der Autobahn gewesen zu sein. Vermutlich aufgrund einer beginnenden Altersdemenz konnte er sich nicht mehr daran erinnern«, heißt es in der Polizeimelung. Die Polizisten stellten den Traktorschlüssel sicher und beendeten die Fahrt. Sie brachten den Senior nach Hause und übergaben ihn in die Obhut von Bekannten.

»Neben einer Anzeige wegen einer Verkehrsordnungswidrigkeit wird die Führerscheinstelle über den Sachverhalt informiert, um weitere Maßnahmen in eigener Zuständigkeit treffen zu können. Zum Glück ist weder dem Fahrer, noch anderen Verkehrsteilnehmern bei dem abenteuerlichen Ausflug etwas zugestoßen.«

Schlagworte in diesem Artikel

  • Autobahnen
  • Polizei
  • Raser
  • Traktoren
  • Butzbach
  • Münzenberg
  • Redaktion
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


1
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 3 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.