18. Mai 2018, 20:31 Uhr

33 Millionen Euro investiert

18. Mai 2018, 20:31 Uhr
Zu Besuch im Krankenhaus (v. l.): Dr. Roland Aßmann, Andrea Rahn-Farr, Michael Hedtrich, Dr. Dieter Rummel, Wolfgang Patzak und Dr. Jörg-Uwe Hahn. (Foto: pv)

Über die Erweiterung des Capio Mathilden-Hospitals hat sich kürzlich eine Delegation der Wetterauer FDP informiert. Zunächst informierte Verwaltungsdirektor Michael Hedtrich die Kommunalpolitiker über den Baufortschritt des in privater Hand betriebenen Krankenhauses, bevor Chirurgie-Chefarzt Dr. Dieter Rummel und Pflegedienstleiter Matthias Merten vom Betrieb berichteten. Zu den Gästen zählten neben Jörg-Uwe Hahn der Wetterauer Kreisbeigeordnete Wolfgang Patzak und die Büdinger Stadtverordnete Andrea Rahn-Farr.

»In den letzten drei Jahren hat sich hier viel verändert«, sagte Hedtrich. Die Vergrößerung des Krankenhauses habe 2002 begonnen, mittlerweile sei der dritte und vorläufig letzte Schritt der Erweiterung fast abgeschlossen. Die Grundsanierung habe man abgeschlossen, nun stehe nur noch das Untergeschoss aus, in dem sich die Küche und Technik befinden. Laut dem Verwaltungschef belaufen sich die Investitionskosten für das gesamte Projekt auf rund 33 Millionen Euro, zu welchen der Betreiber Capio 20 Prozent beigesteuert habe.

Die Erweiterung stehe in der 150-jährigen Tradition der Einrichtung, die seit der Gründung 1867 immer wieder gewachsen sei und heute die meisten Betten aller Allgemeinkrankenhäuser von Capio in Deutschland beherberge. Hahn unterstrich die Bedeutung für den Standort Büdingen: »Wir sind stolz darauf, mit dem Capio Mathilden-Hospital über eine hochmoderne High-Tech-Klinik im östlichen Wetteraukreis zu verfügen.« Deren Wachstum spreche dafür, dass sowohl die kaufmännische Verwaltung als auch das Ärzteteam und der Pflegedienst am Erfolg der Einrichtung mitarbeiteten.

Schlagworte in diesem Artikel

  • FDP
  • Jörg-Uwe Hahn
  • Büdingen
  • Redaktion
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 / 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.