31. Mai 2018, 17:13 Uhr

130 Wohneinheiten fast komplett belegt

31. Mai 2018, 17:13 Uhr

Zur Bekanntgabe des Starts in den zweiten Bauabschnitt hatten Bürgermeisterin Cäcilia Reichert-Dietzel sowie Karl-Heinz Hoppe und Udo Schädel vom Bauamt der Gemeinde jetzt ins Neubaugebiet »Mockstädter Höhe« eingeladen.

Die bereits angelaufenen Maßnahmen umfassen die Fertigstellung von Gehwegen und Straßen sowie einer kleinen Ruhezone inmitten der bebauten Fläche, erläuterte Bauamtsleiter Hoppe. Die Gesamtkosten betrügen hier 412 000 Euro; es würden insgesamt 15 000 Quadratmeter Pflaster und 3000 Quadratmeter Asphaltdecke ausgebracht. »Die Einwohner wurden vorab über die Maßnahme informiert, die an dieser Stelle etwa sechs bis acht Wochen Zeit in Anspruch nehmen wird.« Im Zuge der Arbeiten sollen zeitgleich Leerrohre verlegt werden, in denen sich später Kabel ziehen lassen, ohne die Straßen und Gehwege nochmals aufreißen zu müssen.

Reichert-Dietzel zeigte sich mit der Annahme und Entwicklung des Wohngebiets »Mockstädter Höhe« zufrieden. »Die zur Verfügung stehenden 130 Wohneinheiten sind inzwischen nahezu komplett belegt, die Bevölkerung ist im Blick auf die Generationen gut durchmischt – Familien mit Kindern finden sich hier ebenso wie berufstätige Singles, die sich den Traum vom erschwinglichen Eigentum im Grünen erfüllen, sowie Senioren, die sich einen barrierefreien Alterswohnsitz angelegt haben.«

Hoppe und Schädel wiesen zudem darauf hin, dass vor Kurzem mit einer Baumaßnahme im Gesamtvolumen von 72 000 Euro rund ums Ranstädter Seniorenwohnheim begonnen wurde. Hier werden Gehwege im Karree rund um die Wohnanlage verbreitert bzw. erst angelegt, denn die Senioren mussten stellenweise auf der Straße oder im Matsch laufen oder im Rollstuhl gefahren werden, wenn sie das Haus für einen Spaziergang verlassen wollten, sagte Hoppe. Das soll sich jetzt ändern: 500 Quadratmeter Asphalt und ebenso viel Pflaster sollen leichtere Zu- und Rundgänge ermöglichen.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Baumaßnahmen
  • Berufstätige
  • Betrug
  • Cäcilia Reichert-Dietzel
  • Familien mit Kindern
  • Gesamtkosten
  • Karl Heinz
  • Seniorenheime
  • Singles
  • Ranstadt
  • Inge Mueller
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 x 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.