12. September 2018, 19:56 Uhr

Spende angekündigt

Zu großer Aufwand: Kein Dorffest 2019

12. September 2018, 19:56 Uhr

Das Groß-Kärber Dorffest zum Ortsjubiläum »725 Jahre Groß-Karben« war für die Organisatoren ein voller Erfolg – auch finanziell. Der Festausschuss habe Anfang September die Abrechnung des Festes mit einem positiven Ergebnis abschließen können, teilt der Vorsitzende des Festausschusses, Hans-Jürgen Kuhl, mit. Nun soll der Überschuss – wie im Spendenaufruf angekündigt – für einen sozialen Zweck in Groß-Karben zur Verfügung gestellt werden.

Zwar würden sich viele Bürger wünschen, dass das gelungene Fest rund um den Kreuzgassbrunnen nun jedes Jahr gefeiert wird, doch muss sie Kuhl enttäuschen: »Dies wird sich nicht jedes Jahr wiederholen lassen, da der organisatorische Aufwand groß ist. Die Vereine, die das Fest mit ihren Mitgliedern gestalten müssten, können dieses nicht jedes Jahr bewältigen.«

Er dankt allen Helfern, die zum Gelingen beigetragen haben. »Wenn es auch 2019 kein Dorffest geben wird, so ist geplant, dass am 15. September 2019 wieder eine Kerb auf dem Hof des Degenfeld’schen Schlosses gefeiert wird.«

Schlagworte in diesem Artikel

  • Karben
  • Redaktion
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 31 - 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.