30. August 2018, 19:58 Uhr

Ernst-Reuter-Schule lädt in den Zirkus

30. August 2018, 19:58 Uhr

An der Ernst-Reuter-Schule in Bad Vilbel dreht sich in dieser Woche alles um den Zirkus mit Trapezkünstlern und Feuerspuckern. Listen und Tabellen: »Ich träume nachts vom Zirkus«, sagt Schulleiterin Gabriele Weiß, die so manchen Nachmittag damit verbracht hat, Gruppen und Kolleginnen am PC hin- und her zu jonglieren. »Zum Glück hat uns ein Team sehr engagierter Eltern viel Arbeit abgenommen«, sagt die Schulleiterin.

Eltern, Schulleitung, Kollegium und die Kinder – schon beim Zeltaufbau war zu spüren, dass das Zirkusprojekt mit dem professionellen »Kinderzirkus Rondel« zusammenschweißt: Angeleitet von den Mitgliedern der Zirkusfamilie, hämmerten Väter Ankereisen in den Boden, verteilten Kinder Sägespäne in der Manege, schleppten Mütter und Lehrerinnen Stühle und Sitzbretter, sorgten Eltern für die Verköstigung – und in zweieinhalb Stunden stand ein riesiges Zirkuszelt samt Beleuchtung und Vorzelt auf der Wiese neben der Feuerwehr. »Ich wollte am liebsten zur Trapeznummer. Jetzt bin ich bei den Akrobaten, und es ist toll«, erzählt eine Drittklässlerin mit leuchtenden Augen. Und so wie ihr, geht es fast allen Kindern: Drei Wünsche durften sie äußern, eine der genannten Nummern haben sie bekommen.

Die Vorstellungen finden am heutigen Freitag um 14.30 und 18.30 Uhr sowie am Samstag, 1. September, um 11 und 15 Uhr statt. Erwachsene zahlen 5, Kinder 3 Euro.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Eltern
  • Glück
  • Zirkus und Varieté
  • Bad Vilbel
  • Redaktion
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 24 - 4: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.