13. Juli 2018, 20:08 Uhr

Einmal um die Erde gefahren: 2. Stadtradeln in Nidderau

13. Juli 2018, 20:08 Uhr

Die Stadt Nidderau nahm zum zweiten Mal am Stadtradeln teil. Alle, die in der Stadt Nidderau wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine Schule besuchen, konnten bei der Kampagne des Klima-Bündnisses mitmachen. 207 Radelnde, davon acht Mitglieder des Kommunalparlaments, legten in 16 Teams insgesamt 53 190 Kilometer mit dem Fahrrad zurück und vermieden dabei 7553 Kilogramm Kohlendioxid (Berechnung basiert auf 142 Gramm CO2 pro Personen-km). Dies entspricht der 1,33-fachen Länge des Äquators. Nidderau ist bereits seit 1995 aktives Mitglied des Klima-Bündnis.

Die Gewinner in den drei Auszeichnungskategorien sind: Team mit den meisten Radkilometern: Platz 1: Team TV Windecken (12 404 Kilometer); Platz 2: Team Ski- und Wanderclub Windecken (9580); Platz 3: Team kath. Kirchengemeinde Heldenbergen (7642). Team mit den meisten Radkilometern pro Person: Platz 1: Team Ustemer Radler (770 Kilometer), Platz 2: Team CDU Nidderau (577,6), Platz 3: Team Berufspendler (452,2). Team mit den meisten Mitgliedern: Platz 1: Team Kath. Kirchengemeinde Heldenbergen (37), Platz 2: Team Ski- und Wanderclub Windecken (35), Platz 3: Team TV Windecken (33).

Erster Stadtrat Rainer Vogel wertet das Stadtradeln als vollen Erfolg in Sachen Klimaschutz, Spaß, Gesundheitsförderung und Mobilität zum Nulltarif.

Schlagworte in diesem Artikel

  • CDU
  • Fahrräder
  • Kampagnen
  • Kohlendioxid
  • Nidderau
  • Redaktion
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 x 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.