21. Januar 2019, 21:43 Uhr

Gaudi-Club in gutem Fahrwasser

21. Januar 2019, 21:43 Uhr
Die scheidenden Vorstandsmitglieder zusammen mit dem neuen Vorstand. (Foto: sf)

Mücke-Ober-Ohmen (sf). War der Fortbestand des Gaudi-Clubs vor einiger Zeit mehrfach gefährdet, so fanden sich doch immer noch kurzfristig Vorstandsmitglieder, um den Fortbestand des Vereins zu sichern. 2017 konnte auch das 40-jährige Bestehen gefeiert werden, und Vorsitzende Sophia Müller freute sich auch, dass wieder ein neuer Vorstand gewählt werden konnte. Sie gab einen Rückblick auf das vergangene Vereinsjahr. Im April hatte der Vorstand die Konfirmandenjahrgänge 2013 bis 2018 eingeladen, und man organisierte einen Spieleabend mit Brettspielen und WII-Konsole.

Weiterhin wurde an der Aktion des Kreisjugendparlaments teilgenommen. Bei dieser Aktion ging es darum, die Jugendarbeit bei Jugendvereinen zu unterstützen. Der Gaudi-Club entschied sich für das Projekt Kletterwand, und bei der Preisverleihung hatten sie 200 Euro gewonnen. Vonseiten des Vereins nahm man an verschiedenen Burschenschaftstreffen teil.

Zu den eigenen Veranstaltungen zählten die Feier zur Walpurgisnacht, das Brunnenfest im Sommer und die Beteiligung am Weihnachtsmarkt. Weiterhin wurde eine Ausflugsfahrt zum Fuldaer Weihnachtsmarkt unternommen, und man beteiligte sich am Osterpokalschießen in Ruppertenrod sowie bei Fußballturnieren in Londorf und Maulbach. Aktuell hat der Verein 111 Mitglieder.

Auch in diesem Jahr ist der Gaudi-Club wieder bei der Kirmesgesellschaft dabei. Am Samstag steigt eine Mallorca-Party, am Sonntag einen Schlagerabend mit den Melody Boys und am Montag gibt’s einen zünftigen Frühschoppen mit den »Original Biebertaler Musikanten« (Pfingstwochenende).

Man dankte den scheidenden Vorstandsmitgliedern Sophia Müller und Johanna Müller, die für eine Wiederwahl nicht mehr zur Verfügung standen.

Im Vorstand sind jetzt Vorsitzender Louis Otterbein, 2. Vorsitzender Roman Stein, Rechner Robin Günther, Schriftführerin Swenja Metzler und die Beisitzer Leon Schott, Paul Jakob sowie Jannis Seim.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Brettspiele
  • Fußballturniere
  • Vereine
  • Vogelsberg
  • Vorstandsmitglieder
  • Walpurgisnacht
  • Weihnachtsmärkte
  • Werbung
  • Jutta Schuett-Frank
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 5 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.