10. September 2018, 21:53 Uhr

Vortrag und Ausstellung über »Homberg im Hessenkrieg«

10. September 2018, 21:53 Uhr

Der Arbeitskreis Geschichte der Homberger Schlosspatrioten lädt am Freitag, dem 14. September, zu einem Vortrag ein. Er beschäftigt sich mit dem sogenannten Hessenkrieg von 1644 bis 1648. Wie viele andere Gegenden Deutschlands erinnert sich auch Homberg an den grausamen Krieg, der vor 400 Jahren ausbrach und dann 30 Jahre lang wütete und besonders auf dem flachen Land viele Opfer forderte. Am Ende des sogenannten Hessenkriegs lagen auch die Stadt Homberg und das Schloss im Trümmern. Dr. Dirk Richhardt aus Kassel wird im Kaminzimmer des Schlosses über die damaligen Vorgänge berichten.

Einen Tag später, am Samstag, dem 15. September, wird um 14 Uhr in der ehemaligen Schlosskapelle St. Georg eine kleine Ausstellung zu diesem Thema eröffnet. Dazu spielt das Ensemble »Prima Vista« zeitgenössische Barockmusik und es treten außerdem das »Vogelbärbchen« und »schwedische Grenadiere« auf.

Zum Schluss wird das im Auftrag des Arbeitskreises von Benedikt Klein, Wolfgang Seim und Bernhard Streck zusammengestellte Buch »Homberg im Hessenkrieg – Der Dreißigjährige Krieg, das Ohmtal und das Jahr 1646« (Verlag Blaues Schloss Marburg) vorgestellt. Die Ausstellung ist an den folgenden drei Sonntagen von 14 bis 18 Uhr geöffnet.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Vogelsberg
  • Homberg
  • Redaktion
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 / 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.