07. September 2018, 22:01 Uhr

Brassband spielt hoch auf der Loreley

07. September 2018, 22:01 Uhr

Dieser Tage nahmen die Musiker der Alsfelder »show and brass band« am »Loreley Tattoo« in Sankt Goarshausen teil. Bereits zum dritten Mal traten die Feuerwehrmusiker aus Alsfeld auf der Freilichtbühne des Loreleyfelsens auf. Die Musikformation eröffnete das Musikfest und bewies sich zugleich als eine von zwei deutschen Bands vor vollen Rängen.

Das Showprogramm begannen die Musiker nicht direkt auf der Bühne, sondern sie gingen zu den Klängen des »Petersburger Marsches« durch die Zuschauerreihen hindurch nach vorne. Im Anschluss zeigten die Musiker eine Choreografie aus Formationslauf und klassischen Märschen und Popsongs. Speziell für diesen Auftritt studierten die Alsfelder eine abgewandelte Form ihrer Musikshow ein und präsentierten eine einzigartige Show.

Unter Beifallsstürmen machte die Musikgruppe den Auftakt für ein vierstündiges Konzert mit Gruppen aus ganz Europa. Nach einem Programm aus unterschiedlichen Blech- und Dudelsackklängen versammelten sich alle zehn Musikgruppen auf der Bühne zum Finale.

Musikstücke wie »Amazing Grace«, »Auld Lang Syne« sowie die britische und die deutsche Nationalhymne präsentierten die Spieler unter der Leitung von Major Jason Griffiths. Den Abschluss bildete der Titel »Highland Cathedral«, begleitet von einem lang anhaltenden Feuerwerk.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Vogelsberg
  • Alsfeld
  • Redaktion
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 5 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.