21. August 2018, 21:16 Uhr

Polizei nimmt Mann nach Schüssen fest

21. August 2018, 21:16 Uhr

Wie die Polizei bereits berichtete, schoss ein Mann am Dienstagabend der vergangenen Woche mit einer Schreckschusswaffe in der Shell-Tankstelle in der Fuldaer Straße. Bei der Tat gab der Mann aus einiger Entfernung mehrere Schüsse in Richtung einer Angestellten und eines Kunden ab.

Nach ersten Ermittlungen der Polizei und mithilfe von Hinweisen aus der Bevölkerung konnte am Freitag ein Tatverdächtiger in seiner Wohnung festgenommen werden. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Gießen durchsuchten die Ermittler auf Anordnung des Amtsgerichts Gießen die Wohnräume des Beschuldigten und fanden die Tatwaffe sowie die Kleidung, die er zur Tatzeit getragen hatte.

Bei seiner Vernehmung räumte der 61-Jährige aus dem Raum Lauterbach die Tat ein. Als mögliches Motiv gab er Rache an, weil er am Tatabend von den Angestellten wegen seines unflätigen Benehmens aus der Tankstelle verwiesen worden war. Nach Beendigung der polizeilichen Maßnahmen kam er wieder auf freien Fuß. Die weiteren Ermittlungen dauern derzeit noch an.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Polizei
  • Vogelsberg
  • Lauterbach
  • Redaktion
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 - 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.