07. August 2018, 20:33 Uhr

Ausbildungen beendet und neuen Lehrling begrüßt

07. August 2018, 20:33 Uhr
Bürgermeister Edwin Schneider (r.) und Bauamtsleiter Lutz Hammerstädt (l.) gratulieren Jan Utes, Falko Scharmann und Saskia Dietz (v. l.) zur erfolgreich beendeten Ausbildung bei der Stadt. (Foto: au)

Lernen bei der Stadt Ulrichstein – Vor drei Jahren haben drei Auszubildende in der Stadtverwaltung von Ulrichstein ihre Ausbildung begonnen. Alle haben vor Kurzem ihre Abschlussprüfungen in den jeweiligen Ausbildungsberufen mit sehr gutem und gutem Erfolg beendet. Erstmals in der Geschichte der Stadt Ulrichstein wurden Auszubildende in den Bereichen der technischen IHK-Berufe der Wasserversorgung und der Abwasserentsorgung eingestellt. Jan Utes wurde als Fachkraft für Wasserversorgungstechnik und Falko Scharmann als Fachkraft für Abwassertechnik ausgebildet. Ausbilder war Bauamtsleiter Lutz Hammerstädt, der von den Wasserwerkern Manfred Rau und Rüdiger Schneider unterstützt wurde. Die Berufsschule fand in Blockunterrichtsphasen in den Beruflichen Schulen Frankenberg statt. Beide Auszubildende wurden jetzt befristet für zwei Jahre als Beschäftigte in ihren Berufen übernommen mit dem Ziel, sie danach unbefristet in den entsprechenden Bereichen zu übernehmen. Dadurch ist gewährleistet, dass die Wasserversorgung und die Abwasserentsorgung durch junge Nachwuchskräfte, die selbst ausgebildet wurden, für die Bürger auch weiterhin mit eigenem Personal in gewohnt guter Qualität aufrecht erhalten werden kann.

In der Verwaltung hat Saskia Dietz ihre Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten abgeschlossen. Sie wurde befristet bis zum 31. August übernommen und hat sich danach dazu entschieden, in einer anderen Behörde ein weiterführendes, duales Studium im Bereich der allgemeinen Verwaltung zu absolvieren. Diese Ausbildung gehört zum gehobenen Dienst der allgemeinen Verwaltung. Jan Utes und Saskia Dietz haben die Prüfung in ihren Berufen jeweils als Lehrgangsbeste abgeschlossen. Falko Scharmann hat ebenfalls mit gutem Erfolg die Ausbildung beendet. Allen Auszubildenden hat die Ausbildung bei der Stadt Ulrichstein große Freude bereitet, und sie haben nach eigenen Angaben viel gelernt. Ausbildungsabschnitte, die in Ulrichstein aufgrund der Größe nicht vermittelt werden konnten, wurden in Partnerbetrieben absolviert. »Die Stadt Ulrichstein setzt sich weiter dafür ein, jungen Menschen aus der Region eine gute und qualifizierte Ausbildung zu ermöglichen«, betonte am Mittwoch Bürgermeister Edwin Schneider bei der Vorstellung von Dennis Keller aus Kölzenhain als neuem Auszubildenden zum Verwaltungsfachangestellten im Rathaus. Er werde während der dreijährigen Ausbildungszeit in allen Arbeitsgebieten der Verwaltung eingesetzt. Die Berufsschule besucht er im ersten Jahr in der Vogelsbergschule in Lauterbach. Im zweiten und dritten Lehrjahr finde der Unterricht mit abschließender Prüfung beim Verwaltungsseminar Kassel, Seminarabteilung Fulda, statt.

Neben den jeweiligen Sachbearbeitern ist für die Ausbildung der Verwaltungskräfte der Haupt- und Personalamtsleiter Hans-Joachim Thomas zuständig. Bürgermeister Edwin Schneider selbst ist Inhaber der Ausbildereignungsprüfung, wodurch die Ausbildung ermöglicht wird. (au)

Schlagworte in diesem Artikel

  • Edwin Schneider (Ulrichstein)
  • Vogelsberg
  • Wirtschaftsbranche Wassergewinnung und Wasserversorgung
  • Dieter Graulich
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 1 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.