05. August 2018, 18:13 Uhr

Kein Netz: Ursache erneut Vandalismus

05. August 2018, 18:13 Uhr

Wie die Telekom mitteilte, wurde der Ausfall des Mobilfunknetzes in Romrod erneut durch Vandalen verursacht. »Leider wurde die Leitung zum Antennenstandort gekappt«, so Unternehmenssprecherin Anne Geelen. Eine Reparatur des Schadens ist noch nicht in Aussicht.

Laut Telekom-Angaben lebt der Besitzer des verlassenen Hotels, auf dem sich die Mobilfunkstation befindet, im Ausland. Es dauere daher einige Tage, bis die Telekom eine Genehmigung erhalte, um tätig zu werden. »Wir sind natürlich bemüht, den Schaden so schnell wie möglich zu beheben«. Wie sie sagte, werden derzeit Maßnahmen für einen besseren Schutz der Sendeanlage geprüft. »Bedauerlicherweise ist das bei Vandalismus sehr schwierig«.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Deutsche Telekom AG
  • Vogelsberg
  • Romrod
  • Philipp Weitzel
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 8 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.