06. August 2018, 12:00 Uhr

Kunst

Jens Berzio stellt in Homberg farbenfrohe Werke aus

Im Beratungscenter der Sparkasse Oberhessen in Homberg sprühen mit der Sonderausstellung »Emitting Sparks« des Grünberger Künstlers Jens Berzio im übertragenen Sinne die Funken.
06. August 2018, 12:00 Uhr
Jens Berzio erläutert zur Eröffnung der Kunstausstellung »Emitting Sparks« in der Sparkasse Oberhessen seine Werke. (Foto: pm)

18 farbenfrohe Werke können bis Ende Januar 2019 in der Kundenhalle bestaunt werden. Die Ausstellung wurde jetzt mit einer Vernissage eröffnet.

»Als Förderer der Region ist es uns besonders wichtig, auch eine Plattform für zeitgenössische Kunst zu bieten«, meinte Mario Raab, Leiter des Beratungscenters Homberg zur Eröffnung der Kunstausstellung. Über 40 Gäste aus Nah und Fern waren der Einladung zur Vernissage in die Räumlichkeiten der Sparkasse gefolgt.

Jens Berzio beschäftigt sich seit zehn Jahren im weitesten Sinne mit der Darstellung von ungegenständlicher Malerei. Mit seiner Ausstellung »Emitting Sparks« gelingt es dem Maler, ein Funkensprühen von Farben und somit eine harmonische positive Stimmung in die Kundenhalle und die Beratungsräume der Sparkasse im Homberg zu bringen. Als Highlight wird zum ersten Mal das großformatige Werk »BigEmit« gezeigt. Während der Vernissage erläuterte der Künstler den Gästen, wie er zur Malerei gekommen ist.

Wichtig sei ihm, dass der Betrachter ein Bild gezeigt bekomme, welches sich in einem geklärten Zustand befindet. Dabei merkte man ihm seine Leidenschaft für die Farbmalerei an. Diese positive Stimmung übertrug sich an diesem Abend auf die Gäste, die mit vielen anerkennenden Kommentaren die gelungene Veranstaltung lobten. Ohne vorab festgelegte Themenbeschränkung improvisiert er ähnlich einer Jazz-Session, um zu möglichst neuen und somit überraschenden Bildfindungen zu kommen.

Wie in der Musik spielen hierbei Rhythmus (Bildaufbau) und Harmonie (Farbigkeit) eine zentrale Rolle. Gemäß dem Grundsatz des berühmten Malers Henri Matisse »Nicht Formen färben, sondern Farben formen«, wird dieser Arbeitsprozess in seinen Bildern erkennbar. Die daraus entstehenden Anordnungen laden den Betrachter ein, sich mit seinen Werken länger und vorurteilsfrei auseinander zu setzen.

Mit etwas Zeit erkennt man dann das Beziehungsgeflecht in Jens Berzios Bildern, seine Persönlichkeit, seinen Ausdruck und die Auseinandersetzung, die er während des Entstehens des Bildes durchlebt.

Weitere Werke des Künstlers können nach Terminabsprache in seinem Atelier in Grünberg-Weitershain besichtigt werden. Zudem stellt der Maler einen Teil seiner Gemälde auf seiner Website www.berzio.de vor. Kunstinteressierte können die Ausstellung in Homberg (Frankfurter Straße 35) noch bis zum 30. Januar 2019 im Beratungscenter Homberg besichtigen.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Henri Matisse
  • Homberg
  • Kunstwerke
  • Künstlerinnen und Künstler
  • Sparkasse Oberhessen
  • Vogelsberg
  • Homberg
  • Redaktion
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 - 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.