02. August 2018, 21:22 Uhr

Spaß trotz Regenschauer

02. August 2018, 21:22 Uhr

Dieser Tage unternahm der VdK-Ortsverband eine Tagesfahrt an die Mosel. Am Bus wurde das rustikale Frühstück eingenommen. Gegen Mittag ging die Fahrt, gestärkt mit den dargebotenen Speisen, an der Mosel entlang weiter und dem Ziel Cochem entgegen.

Dass die Mosel ein begehrtes Ausflugsgebiet ist, konnte man an den vielen Campingplätzen und den herausgeputzten Regionen erkennen. In Cochem reihten sich die Ausflügler in das Treiben der Altstadt mit den engen Gässchen ein. Viele unternahmen einen Besuch in einem Eiscafé.

Bevor es mit dem Motorschiff »Goldstück« Moselabwärts ging, nutzen einige die Gelegenheit, auf einer schattigen Bank den Schiffsverkehr auf der Mosel und das Leben an der Uferpromenade zu verfolgen. Die Schifffahrt von Cochem bis nach Alken dauerte rund zweieinhalb Stunden, dabei musste die Schleuse Müden mit etwa sieben Metern Höhenunterschied bewältigt werden. Gespannt wurde der Vorgang von vielen Reisenden hautnah verfolgt. Die Wetterlage war recht angenehm, die Sonne hatte sich hinter Wolken versteckt.

Die Ankunft in Alken war mit einer Überraschung verbunden, die der Mehrzahl in nicht so guter Erinnerung bleibt. Genau mit dem Anlegen vom Motorschiff »Goldstück« begann sich der Himmel zu öffnen. Die ersten Gäste wurden mit dicken Tropfen begrüßt. Wer sofort startete, hatte Glück und wurde nur leicht nass. Wer etwas später von Bord ging, bekam die volle Ladung eines Regenschauers ab. Nachdem die Kleidung später wieder einigermaßen trocken war, genossen die Besucher Kaffee und Torte.

Nach all der Aufregung genossen die Teilnehmer noch einen Besuch im Restaurant »Alt Gießen« in Gießen.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Campingplätze
  • Frühstück
  • Gerichte und Speisen
  • Reisende
  • Torten
  • Vogelsberg
  • Wasserverkehr
  • Wetterlagen
  • Ziele
  • Mücke-Ruppertenrod
  • Redaktion
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 43 - 10: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.