27. Juli 2018, 19:23 Uhr

Feuchtfröhlicher Wasserspaß

27. Juli 2018, 19:23 Uhr

Feucht-fröhlich ging es bei den Wasserspielen in der Kita Kunterbunt in dieser Woche zu. Der Förderverein hatte im Rahmen der Ferienspiele dazu eingeladen und über 25 Kinder kamen bei den derzeitigen Sommertemperaturen gern zu diesem nassen Event. Sie versprachen sich sicherlich Abkühlung und hatten teilweise schon in weiser Voraussicht ihre Badesachen mitgebracht.

Bevor es aber auf die Wasserrutsche und zur Wasserpistolenschlacht ging, mussten die kleinen Teilnehmer einen Geschicklichkeits-Parcours bewältigen. Mit Laufkarten versehen und in Gruppen wurden die Stationen angelaufen, die Aufgaben erledigt und die Ergebnisse in die Karte eingetragen. So galt es, beim »Wasserkegeln« mit einer Wasserpistole möglichst »Alle Neune« zu treffen, was auch etlichen gelang. Bei einem »Experiment« wurde in eine Flasche zunächst Wasser gefüllt, dazu kam etwas Lebensmittelfarbe und zum Schluss etwas Öl dazu. Beim Wenden der Flasche entstanden so Blubberbläschen und das Öl blieb am Ende immer oben. Viel Geschick bewiesen die Kids auch beim Entenangeln aus einer Wanne. Hier wurden nicht nur Enten und Fische gefangen, sondern auch so mancherlei Unrat ging an die Angel. Weiter musste ein Tischtennisball über das Wasser gepustet werden. Viel Geschick und Koordinationsfähigkeiten mussten beim Wasserparcours bewiesen werden. Hier galt es, am Ende möglichst viel Wasser zurückzubringen. In einer Pause konnten sich die Teilnehmer mit Getränken und Waffeln stärken. Danach wurde es richtig nass. Die Wasserrutsche war der große Magnet. Dabei blieb keiner trocken und auch die Aufpasser des Fördervereins bekamen eine Dusche ab. Am Ende durfte jedes Kind seine Experimentierflasche mitnehmen.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Vogelsberg
  • Feldatal-Groß-Felda
  • Herbert Schott
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 x 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.