24. Juli 2018, 18:38 Uhr

Sportholzfäller Seibert in Lichterfeld auf Platz 8

24. Juli 2018, 18:38 Uhr

Lars Seibert aus Schadenbach landete beim F60 Cup der Sportholzfäller im brandenburgischen Lichterfeld auf Platz acht. Das Podium belegten Robert Ebner aus Gaggenau-Hörden (Platz eins), Danny Mahr aus Sinntal auf Platz zwei und Peter Bauer auf dem dritten Platz. Vor imposanter Tagebau-Kulisse und rund 2000 Zuschauern ließ Deutschlands Sportholzfäller-Elite nicht nur publikumswirksam die Späne fliegen, sondern demonstrierte auch ihr Können an Axt und Säge.

Auf dem Gelände des Besucherbergwerks F60 traten 13 Athleten gegeneinander an, um sich wichtige Punkte für die Meisterschaftsqualifikation zu sichern. Nach einem enttäuschenden Wettkampfstart beim Springboard und einer Disqualifikation an der Stock Saw konnte Seibert sich beim Underhand Chop und an der Hot Saw wieder nach vorne kämpfen.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Peter Bauer
  • Robert Ebner
  • Vogelsberg
  • Homberg-Schadenbach
  • Redaktion
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 12 x 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.