18. Juli 2018, 21:47 Uhr

Qualifizierter Zuwachs bei der Feuerwehr

18. Juli 2018, 21:47 Uhr

Die Feuerwehren im Vogelsbergkreis freuen sich über qualifizierten Zuwachs. Fünf Frauen und 25 Männer bestanden ihren Grundlehrgang an der Ulrichsteiner Feuerwache. Sie absolvierten in den vergangenen drei Monaten mehrere Unterrichte sowie Ausbildungen, die mit einer doppelten Prüfung abschlossen.

Von der Ersten Hilfe, über den Einsatz von Rettungsgeräten bis hin zur Bekämpfung von Bränden reichte das Lehrspektrum. Aber auch grundlegende Themen wie Rechtsgrundlagen oder gesetzliche Vorschriften wurden vermittelt.

Lehrgangsleiter Gernut Armschat hob die gute Zusammenarbeit der Absolventen und deren Ausbilder hervor. Zu den Kreisausbildern zählten Michael Theiß, Jürgen Keilholz, Gerhard Fach, Herbert Scharmann, Arno Dietz und Fabian Frank. Die 30 Absolventen des Lehrgangs kamen aus den Feuerwehren Alsfeld, Grebenhain, Lauterbach, Lautertal, Mücke, Romrod, Schotten, Schwalmtal und Ulrichstein. Die Prüfung erfolgte durch den stellvertretenden Kreisbrandinspektor Hubert Helm.

Fast alle Ausbildungseinheiten fanden in den Abendstunden statt, um der Berufswelt entgegenzukommen.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Absolventen
  • Feuerwehren
  • Vogelsberg
  • Ulrichstein
  • Philipp Weitzel
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 8 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.