09. Juli 2018, 20:11 Uhr

Neue Mitarbeiterin in der Gemeindeverwaltung Mücke

09. Juli 2018, 20:11 Uhr

Dieser Tage hat Brigitta Wietenbeck die Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten bei der Gemeinde Mücke abgeschlossen. Ihre dreijährige Ausbildung begann am 1. September 2015. In ihrer Ausbildungszeit lernte sie die verschiedenen Fachbereiche der Verwaltung kennen. Dazu gehörte im Fachbereich I – Verwaltungssteuerung z. B. die Zentrale, das Standesamt mit Beschaffungswesen und Sozialversicherungsangelegenheiten, das Ordnungsamt, das Einwohnermeldeamt mit Passwesen und das Kfz-Zulassungswesen. Außerdem wurde sie in den Fachbereichen II – Finanzservice und III – Bauen und Liegenschaften ausgebildet.

Den Bereich Personalwesen lernte Frau Wietenbeck beim Kreisausschuss kennen. Die Abschlussprüfung hat sie mit sehr gutem Erfolg abgelegt. Zur Zeugnisfeier wurde die Absolventin von Bürgermeister Andras Sommer begleitet. Brigitta Wietenbeck soll zukünftig im Fachbereich III – Bauen und Liegenschaften beschäftigt werden. Hauptamtsleiter André Kern freut sich mit Wietenbeck über die bestandene Prüfung.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Ausbildungszeiten
  • Einwohnermeldeämter
  • Mücke
  • Ordnungsämter
  • Standesamt
  • Vogelsberg
  • Mücke
  • Redaktion
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 4 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.