01. Juli 2018, 17:46 Uhr

»Superhelden« beim großen Ferienzeltlager

01. Juli 2018, 17:46 Uhr

Den Schulranzen in die Ecke geworfen und dann ab ins Ferienzeltlager: Der Chrischona-Jugendverband ECJA und die christliche Versammlung aus Sellnrod boten dies an. Die Freizeit wurde vom Kreis Gießen unterstützt. Die 53 Kinder kamen aus dem Kreis Gießen und aus dem Vogelsberg. Sie waren zwischen acht und zwölf Jahren alt und hatten 23 Betreuer. Dann gab es noch ein separates Küchenteam. Das Wetter war in diesem Jahr hervorragend und die Zeltstadt bestand aus drei Jurten und 15 sogenannten Kothe-Zelten. Für die Kinder dauerte das Feriencamp vom Sonntag bis Samstag. In diesem Jahr hieß das Thema »Superhelden«. So zeigten sich auch »Spidermans« auf dem Gelände. Workshops wurde angeboten, Geländespiele gemacht oder eine große Wanderung zum Engelsberg, um nur einige Punkte zu nennen. Die Mädchen wünschten sich an ihrem besonderen Abend Wellness. Die Jungs wurden mit einem Bogenschießen erfreut. Das verwendete Material und die Zelte wurden vom ECJA gestellt. Abends fielen alle müde und zufrieden nach einem langen Tag in ihren Schlafsack. (Foto: sf)

Schlagworte in diesem Artikel

  • Vogelsberg
  • Mücke-Flensungen
  • Jutta Schuett-Frank
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 - 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.