24. Juni 2018, 21:13 Uhr

Kleine und große Hände ganz bunt

24. Juni 2018, 21:13 Uhr
Großeltern und Kinder gestalten gemeinsam Bilder mit den Handabdrücken. (Foto: hso)

Alle zwei Jahre gibt es in der Kita Kunterbunt zum Ende des Kindergartenjahres ein großes Sommerfest. Dazwischen liegt immer ein anderes Event, in diesem Jahr war das der »Opa-und-Oma-Tag«. Die Kleinen haben hierzu ihre Großeltern eingeladen.

Zunächst traf man sich im benachbarten Gemeindezentrum, wo Kita-Leiterin Ivana Zinkler die Gäste begrüßte. Mit dem Lied »Immer wieder kommt ein neuer Frühling« von Rolf Zukowski spielten die Jungen und Mädchen die Strophen und sangen den Refrain. Im Anschluss überreichten die Kinder jeweils Opa und Oma eine Rose als Dank dafür, dass sie da sind und bereit stehen, wenn sie gebraucht werden.

Danach ging es in die Kita, wo man sich mit den Großeltern in den Gruppen zum Basteln traf. Da galt es ein Bild zu kreieren. Auf einem mit Leinwand bespannten Keilrahmen hinterließen Opa, Oma und die Kinder jeweils einen Handabdruck. Vorher wurden die Hände mit bunten Fingerfarben eingepinselt und man konnte sehen, dass alle Beteiligten besonders viel Spaß hatten.

Als die Bilder getrocknet waren, erhielten die Kleinen diese Kunstwerke als Erinnerungsgeschenk an den Tag von Opa und Oma. Kaffee und Kuchen durften nicht fehlen. Mit einer Geschichte von einer kleinen Maus, die von ihrer Oma etwas über die Liebe erfahren wollte, endete der »Oma und Opa Tag«. Alle nahmen die positiven Eindrücke des Nachmittags mit nach Hause und in die verdienten Sommerferien.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Kindertagesstätten
  • Omas
  • Opas
  • Sommerfeste
  • Vogelsberg
  • Feldatal-Groß-Felda
  • Herbert Schott
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 4 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.