02. Mai 2018, 05:00 Uhr

Vulkanfest

In der Ziegenkutsche über das Plateau

Ein Familienfest, das Lust auf mehr macht: Das ist am 1. Mai die Eröffnung der Sommersaison auf dem Hoherodskopf. Sportliche wandern und radeln, Kinder nutzen Sommerrodelbahn und Kletterwald.
02. Mai 2018, 05:00 Uhr
Das ist neu: Mit einer Ziegenkutsche geht es über den Hoherodskopf. (Foto: au)

Ein buntes Aktionsprogramm wurde am Dienstag den Besuchern beim Start der 19. Saison für die Freizeitbusse Vulkan-Express auf dem Hoherodskopf geboten. Sehr gut angenommen wurde der Betrieb bereits am frühen Vormittag. Allerdings meist nur von Wanderern, denn bei einem kräftigen Wind und einstelligen Temperaturen war es zum Fahrradfahren recht frisch. So waren gegen 11 Uhr in dem von Wächtersbach kommenden Bus lediglich zwei Biker, und auch der aus Richtung Mücke kommenden Vulkan-Express war zwar voll besetzt, hatte aber nur zwei Radfahrer in Ober-Seibertenrod mitgenommen. Gegen Mittag kamen dann mit der Sonne auch vermehrt Biker, die nach einer Stärkung beim Vulkan-Fest nach dem Motto »Von nun an geht’s bergab« die Heimfahrt antraten. Beim Vulkanfest präsentierten sich viele Aussteller, darunter einige neue Stände. Dabei waren Info-Angebote der Verkehrsgesellschaft Oberhessen (VGO) zum »Vulkan-Express« und ÖPNV in der Region mit Gewinnmöglichkeit am RMV-Glücksrad. Informationen gab es rund um Schotten und die Region am Roadshow-Infomobil mit Geologie-Infos, Sehens- und Erlebenswertem, Wander- und Radwege. Die Sektion Vogelsberg der Deutschen Vulkanologische Gesellschaft und der Geopark Vulkanregion Vogelsberg stellten das Gebiet vor, im Informationszentrum des Naturparks war Interessantes zu sehen, und zudem hatten dort einige Aussteller Platz gefunden. Eine Korbmacherin zeigte vor dem Café Baumhaus die alte Handwerkskunst.

Spaß mit Clown Peppino

Auf der Festbühne fanden Verlosungen von Sachpreisen statt, Livemusik gab es beim Frühschoppen mit der Band »Oberhessische 7« und später von »Oliver & Constanze«. Am Nachmittag erfreute Clown Peppino die Kinder bei einer Mitmach-Show. Natürlich standen das Rad und die Bewegung mit dem Rad im Mittelpunkt des Vulkanfestes. E-Bikes, Mountainbikes und Rennräder sowie eine ganze Palette von Zubehör wurden angeboten.

Neben all diesen Informationsangeboten kam das Kulinarische aus der Region nicht zu kurz. Das Angebot reichte von Vogelsberger Grillgenüssen und Leckereien aus Forellen über Flammkuchen frisch aus dem Backofen, Minivulkane sowie weitere süße und herzhafte Bio-Backwaren bis hin zu vegetarischen Gerichten, Crêpes in verschiedenen Variationen, Schokoküssen, erlesenen Weinen und Spirituosen, Honig, Bienenwachskerzen und Lehrreichem über Bienen, Beerenweine und -brände, Fruchtaufstriche und Gelees sowie Liköre.

Vervollständigt wurde das Angebot mit Tee, Kräutern, Gewürzen, Pflegeprodukten und handgesiedeter Seifen, Genähtem, Holz- und Edelsteinschmuck sowie Gefilztem, Geschmiedetem Schmuck aus Silberbesteck, Kleidung und anderen Dinge zum Leben, wie Keramik, Schals, Armbändern und Kleinigkeiten zum Schenken und Behalten.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Clowns
  • Vegetarische Speisen und Gerichte
  • Vogelsberg
  • Schotten
  • Dieter Graulich
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 20 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.