12. April 2018, 21:31 Uhr

Kirtorf und Feldkrücken wollen dolles Dorf werden

12. April 2018, 21:31 Uhr

Das hr-fernsehen sucht wieder das dollste Dorf Hessens. Vom 21. April an entscheiden die Zuschauer, welches von 51 ausgelosten hessischen Ortschaften das dollste Dorf in diesem Jahr wird. Als Belohnung erhält der Sieger aus den Händen von Ministerpräsident Volker Bouffier und hr-Intendant Manfred Krupp auf dem Hessentag in Korbach den »Goldenen Onkel Otto«. Das hr-fernsehen veranstaltet den Wettbewerb in diesem Jahr bereits zum 16. Mal.

Die vier Finalisten fiebern dann dem Höhepunkt der Aktion am Sonntag, 27. Mai, um 18 Uhr auf dem Hessentag entgegen. Die vier Dörfer treffen in Korbach in der Sendung »Dolles Dorf 2018 – Das große Finale« live aufeinander. In mehreren Spielrunden kämpfen die Vertreter der Dörfer um den Sieg. Um 19.30 Uhr steht der Sieger fest. Für die Vogelsberger Teilnehmer, darunter Kirtorf und Ulrichstein-Feldkrücken, kann man ab Samstag, 5. Mai, abstimmen (TED geschaltet vom 5. Mai, 18 Uhr, bis 10. Mai, 15 Uhr). Kirtorf hat die Nummer 01 37/2 11 55 40 und Feldkrücken die 01 37/ 2 11 55 41.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Hessentag
  • Ministerpräsidenten
  • Vogelsberg
  • Volker Bouffier
  • Ulrichstein
  • Kirtorf
  • Redaktion
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 20 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.