09. April 2018, 21:12 Uhr

Geschmack beginnt auf der Wiese

09. April 2018, 21:12 Uhr
Markus Schrimpf (»Genießer-Zeit«), Lothar Ortwein (Rewe-Markt) und der Fleischmanufaktur-Vertriebsmitarbeiter Florian Fahrner (v. l.). (Foto: au)

Zu einer besonderen Präsentation hatte die Metzgerei Lothar Ortwein in den »Nahkauf«-Markt eingeladen. Florian Fahrner, einziger Außendienstmitarbeiter Deutschlands der Aumaerk-Fleischmanufaktur Wien, stellte vier verschiedene Sorten des »besten Fleisches der Welt«, so der Werbeslogan der Firma, vor. Ortwein war bei der Begrüßung sehr erfreut, dass Fahrner, der sonst nur in den größten und besten Hotels das Fleisch vorstellt, sich zur Präsentation in der kleinen Ulrichsteiner Metzgerei bereit erklärt hatte.

Der Außendienstmitarbeiter informierte die knapp 50 Gäste, Bekannte und Geschäftskunden der Metzgerei zunächst über die Herstellung des Fleisches. So mache sich der völlige Verzicht auf Konservierungsstoffe und Geschmacksverstärker bezahlt.

Über 1000 Jahre alte Kochkunst werde mit modernster Technologie und einer patentierten Veredelungsmethode kombiniert. »192 Stunden Handarbeit werden in jedes einzelne Stück Fleisch des Sortiments investiert.«

Die Firma stellt auch an sämtliche der zuliefernden Betriebe und Höfe höchste Ansprüche, hieß es. Alle Lieferanten würden persönlich auditiert und ausgewählt und sie müssten die Werte der Fleischmanufaktur hinsichtlich artgerechter Aufzucht der Tiere, Fütterung, humaner Schlachtung und auch der richtigen Verarbeitung des Fleischs teilen und erfüllen.

Denn der Geschmack beginnt bei der Firma bereits auf der Wiese.

Das Fleisch schmeckt noch besser mit einem guten Wein, sagte Lothar Ortwein und stellte Markus Schrimpf von der »Genießer- Zeit« aus Lauterbach vor. Er hatte dann zu den jeweiligen Fleischsorten passende Weine aus Anbaugebieten in Deutschland, Italien und den USA.

Bei der Präsentation gab es Kalbsstelze, große Rinderrippe, Bauchrippe vom Schwein und Ente zu probieren. Alle Gäste waren voll des Lobes. Das Angebot der Fleischmanufaktur kann über die Metzgerei Ortwein bezogen werden.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Geschmacksverstärker
  • Geschäftskunden
  • Kochen und Kochrezepte
  • Metzgereien und Schlachtereien
  • Vogelsberg
  • Werbesprüche
  • Ulrichstein
  • Dieter Graulich
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 2 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.