03. April 2018, 21:21 Uhr

Frikadellen und Wellfleisch sehr gefragt

03. April 2018, 21:21 Uhr

In manchem Haushalt blieb jetzt die Küche kalt. Denn die Feuerwehr Nieder-Gemünden hatte zum Schlachtessen eingeladen. Veranstalter dieses Spezialitätenessens war über viele Jahre der Gesangverein Eintracht, der nun die Organisation an die Feuerwehr weitergab. Und wie nicht anders zu erwarten, war die Nachfrage nach dem Gaumenschmaus sehr groß. Angesichts der großen Nachfrage war es gut, dass sich die meisten Gäste ihre Schlachtplatten schon im Vorfeld gesichert hatten. Tatkräftig unterstützt wurden die Feuerwehrmitglieder bei der Zubereitung von Schlachtfrikadellen, Wellfleisch und Beilagen wie Sauerkraut und Meerrettich vom Team der Gaststätte »Holzwurm«. Nachdem ein Vorkoster-Team sein Okay gegeben hatte, bestand die Möglichkeit, die Schlachtplatte im Feuerwehrgerätehaus abzuholen oder sie vor Ort in geselliger Atmosphäre zu genießen. (Foto: eva)

Schlagworte in diesem Artikel

  • Vogelsberg
  • Gemünden
  • Hannelore Diegel
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 4 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.