21. März 2018, 05:00 Uhr

Sportehrentag

Fußballer der »Chattia« ausgezeichnet

Der Sportehrentag soll besondere Leistungen in den Blickpunkt der Öffentlichkeit rücken. Aber aktuell gab es nur eine geringe Resonanz, wie Bürgermeister Edwin Schneider bedauerte.
21. März 2018, 05:00 Uhr
Die ausgezeichnete Fußballmannschaft des SV »Chattia« beim Sportehrentag der Stadt. (Foto: au)

Seit 2012 wird von der Stadt alljährlich ein Sportehrentag durchgeführt. Dazu werden alle sporttreibenden Vereine angeschrieben, um ihre sportlichen Erfolge, wie Platz 1 bis 3 bei Kreis- und Bezirksmeisterschaften und eine Qualifizierung zu hessischen und deutschen Meisterschaften, zu melden. Bürgermeister Edwin Schneider bedauerte zum aktuellen Sportehrentag, dass sich diesmal nur der SV »Chattia« gemeldet habe. Vom Verein schaffte die Fußballmannschaft FSG SV »Chattia« mit Ober-Ohmen und Ruppertenrod die Meisterschaft in der B-Liga Alsfeld/Gießen und damit den Aufstieg in die A-Klasse. »Mit dieser Meisterschaft habt ihr Ulrichstein auch über die Stadtgrenzen hinaus gut vertreten und ein Stück bekannter gemacht«, hob das Stadtoberhaupt hervor.

Bereits beim ersten Sportehrentag seien die Fußballer der »Chattia« auch mit dem Aufstieg in die A-Klasse dabei gewesen, erinnerte Schneider. Damals gab es sogar einen Eintrag in das Goldene Buch der Stadt. Weil sich diesmal nur der SV »Chattia« gemeldet hatte, fand die Ehrung im Rahmen der Jahreshauptversammlung des Vereines im Sportlerheim statt und das Goldene Buch der Stadt fehlte.

Bürgermeister Schneider sagte den Sportlern Dank für die erbrachte Leistung und überreichte Urkunde und einen Spielball zum Training, damit die Mannschaft noch die fehlenden Punkte für die Aufstiegsrelegation holen möge. Für jeden Spieler gab es zudem noch Eintrittskarten für das Naturbadebiotop Ulrichstein.

In der ausgezeichneten Mannschaft waren im Einsatz: Lars Lange, Stefan Kraus, Johannes Bethke, Loris Plate, Moritz Spring, Hendrik Keil, Christoph und Dennis Awiszus, Marcel Haustein, Nikolas Gerhard, Conrad und Michael Lange, Tobias Missikewitsch, Dennis Bär, Christian Lambrecht, Dirk Schmidt, Daniel Geis, Dennis Semmler, Christian Becker, Patrik Kraft, Merlin Spring, Jonas Günther, Simon Bast, Tim Büschken, Fabian Ludwig und Rohullah Azizi.

Schlagworte in diesem Artikel

  • A-Klasse
  • Bären
  • Deutsche Meisterschaften
  • Edwin Schneider (Ulrichstein)
  • Fußballspieler
  • Gerhard Conrad
  • Günther Simon
  • Vereine
  • Vogelsberg
  • Ulrichstein
  • Dieter Graulich
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 / 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.