18. März 2018, 19:42 Uhr

Bruno Lehan spielt am Freitag den »Judas«

18. März 2018, 19:42 Uhr

Am Freitag, 23. März findet um 19.30 Uhr in der ehemaligen Synagoge, Alsfelder Straße 1, in Romrod ein Schauspiel-Monolog statt. Zur Aufführung kommt ein Stück von Lot Vekemans mit dem Titel »Judas«. Bruno Lehan aus Koblenz wird dabei den Mann verkörpern, der seit Jahrhunderten oft wurde und dessen Name in einem Wort zu gipfeln scheint: Verrat. Aber: Wir sind schnell bei der Hand mit einem Urteil über ihn und seine Tat. Doch woran glauben wir? Freier Wille oder göttlicher Plan? Eine Entscheidung oder Einer musste es tun? Es ist an der Zeit, dass Judas selbst spricht – über Schuld, Unschuld, Mitschuld. Eine Show. Ein Plädoyer.

Einlass ist ab 19 Uhr, Eintritt ist frei, Spenden werden gerne genommen. Im Anschluss gibt es eine Erfrischung.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Gott
  • Spenden
  • Synagogen
  • Vogelsberg
  • Wörter
  • Romrod
  • Redaktion
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 43 - 10: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.