15. März 2018, 21:06 Uhr

Bahnstrecke kurz gesperrt

Mädchen laufen auf Bahngleisen herum

15. März 2018, 21:06 Uhr

Am Donnerstagnachmittag gegen 15.30 Uhr rückten Beamte der Bundespolizei an die Bahnstrecke nahe der Ortschaft Grebenau aus. Zwei Jugendliche wurden am Guxhagener Tunnel auf den Gleisen gesehen. Betroffen war die Bahnstrecke Kassel–Bebra.

Aus Sicherheitsgründen wurde der entsprechende Streckenabschnitt in der Zeit von 15.37 Uhr bis 16.31 Uhr für den Bahnverkehr gesperrt. Acht Züge hatten insgesamt 300 Minuten Verspätung. Dank sehr guter Beschreibung durch Zeugen griffen die Bundespolizisten die beiden Mädchen (13 und 14 Jahre alt) nach kurzer Fahndung in Grebenau auf. Sie wurden an ihre Erziehungsberechtigten übergeben und in deren Beisein über die Gefahren im Gleisbereich belehrt. Die Bundespolizeiinspektion Kassel hat ein Ordnungswidrigkeitsverfahren eingeleitet. Hinweis der Bundespolizei: Der Aufenthalt an oder auf Bahngleisen ist lebensgefährlich. Die Gefahr, von fahrenden Zügen erfasst und getötet zu werden, ist sehr groß. Wenn Lokführer wegen Personen im oder am Gleisbereich Schnellbremsungen vornehmen müssen, dann wird es nicht nur für die Gleisläufer gefährlich, sondern auch für die Fahrgäste im Zug.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Bahngleise
  • Schienenstrecken
  • Vogelsberg
  • Grebenau
  • Redaktion
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 3 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.