Mitbring-Brunch – Am kommenden Sonntag, dem 28. Januar, lädt AriwaVoglsberg wieder zum veganen Mitbring-Brunch ein, er findet von 11 bis 16 Uhr im Freiwilligenzentrum in Alsfeld statt. Ab etwa 13 Uhr werden einige kurze Videos gezeigt, um eine Diskussion anzuregen zum Thema vegan essen. Dazu wird es einen Info- und Büchertisch geben mit Informationen rund um Tierschutz, vegane Ernährung und Gesundheit. Alle sind eingeladen, ein veganes Gericht für das gemeinsame Buffet mitzubringen – bitte mit einer Auflistung der Zutaten. Gerne kann auch das Rezept mitgebracht werden. Wichtig: Vegan heißt frei von allen Tierprodukten, also auch frei von Honig, Sahne, Joghurt, Gelatine, tierfetthaltiger Margarine, Tiermilch enthaltendem Käse. Wer kein eigenes Gericht mitbringt, der wird um eine Spende gebeten. Getränke werden von den Veranstaltenden bereitgestellt. Die Spenden gehen nach Abzug der Kosten an den Tierschutz.

Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung – Durch einen Unfall, eine Krankheit oder fortschreitendes Alter kann jeder in eine Situation geraten, in der er seine Angelegenheiten nicht mehr selbst regeln kann und auf die Hilfe anderer angewiesen ist. Unser Rechtssystem stellt für diesen Fall eine Reihe von Handlungsmöglichkeiten zur Verfügung. Über diese wird Frau Grumbrecht vom Betreuungsverein im Diakonisches Werk Wetterau am Montag, 5. Februar, um 10.30 Uhr im Sozialen Beratungszentrum Schotten, Mühlgasse 4, informieren. Der Vortrag ist kostenfrei. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, deshalb ist eine Anmeldung erforderlich unter Tel. 0 60 43/96 40-2 23. Termine für Einzelgespräche zum Thema Vorsorgemöglichkeiten sind in Nidda und Schotten nach Absprache möglich. (pm)

Schlagworte in diesem Artikel

  • Honig
  • Joghurt
  • Margarine
  • Tierschutz
  • Veganismus
  • Vogelsberg
  • Redaktion
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 / 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.