18. Januar 2018, 20:23 Uhr

Nachwuchs werben

18. Januar 2018, 20:23 Uhr

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung der Burg-Gemündener Feuerwehr berichtete Jugendfeuerwehrwart Ramon Diedrich, dass die Jugendfeuerwehr derzeit aus sieben Mitgliedern besteht und die Zusammenarbeit mit der Jugendfeuerwehr Nieder-Gemünden absolut reibungslos verlaufe. Im abgelaufenen Jahr waren im Rahmen von 54 Übungen rund 145 Stunden feuerwehrtechnische Ausbildung und 45 Stunden allgemeine Jugendarbeit absolviert worden.

Wie immer hatten die Aktivitäten der Jugendwehr mit dem Einsammeln der Weihnachtsbäume Anfang des Jahres begonnen. Die Aktivitäten in den Wintermonaten fanden in Koordination mit dem Kinderturnen in der Turnhalle in Nieder-Gemünden statt.

Zur Mitgliederwerbung hatten die Jugendfeuerwehren aus Burg- und Nieder-Gemünden, Hainbach und Ehringshausen, unter dem Motto »Spiel und Spaß bei der Jugendfeuerwehr« die Gemündener Ferienspielkinder im August zu einem Erlebnistag bei der Feuerwehr eingeladen.

Große Freude, so Ramon Diedrich, hatte den Jugendlichen auch die Zweitageveranstaltung mit Übernachtung, Lagerfeuer, einem umfangreichen Spielangebot und einer Nachtwanderung bereitet.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Jugendfeuerwehren
  • Vogelsberg
  • Gemünden
  • Redaktion
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 x 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.