28. Dezember 2017, 20:26 Uhr

Stern über Bethlehem hat den Überblick

28. Dezember 2017, 20:26 Uhr

Die Weihnachtsgeschichte einmal aus dem Blickwinkel des Sterns (Alicia Bott) konnten die Besucher des Heiligabendgottesdienstes in Wettsaasen erleben.

Als Maria (Noemi Brand) und Joseph (Anna Becker) sich Bethlehem näherten, leuchtete er etwas heller. Er ahnte auch schon, dass die Suche nach einer Herberge sich schwieriger gestalten würde, als Joseph sich das vorgestellt hatte. So wurden das Paar beim ersten Wirt (Milla Engel) abgewiesen, beim zweiten Versuch hatten sie mehr Glück und wurden vom Herbergswirt (Marlon Brand) zum Stall geschickt.

Dass ausgerechnet ein Hirte (Milla Engel) der erste Besucher des neugeborenen Heilands war, erstaunte den Stern, aber er freute sich über den Weisen aus dem Morgenland (Marlon Brand), der das Kind mit Gold, Weihrauch und Myrrhe beschenkte.

Für die gelungene Darstellung der Weihnachtsgeschichte erhielten die Kinder kräftigen Applaus.

Uschi Bizjak und Melanie Becker hatten die Aufgabe bewältigt, diese schöne Geschichte mit wenigen Kindern, die zum Teil in Doppelrollen agieren mussten, einzustudieren.

Auch sie erhielten herzlichen Applaus und jeweils ein Präsent. Zum Abschluss sangen alle Beteiligten mit den Gottesdienstbesuchern eine beschwingte Fassung des Liedes »Stern über Bethlehem«.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Bethlehem
  • Vogelsberg
  • Weihnachtsgeschichten
  • Mücke-Wettsaasen
  • Redaktion
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 / 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.