19. Oktober 2017, 15:29 Uhr

Schwerer Unfall

Zwei Autos gehen nach Unfall in Flammen auf - ein Schwerverletzter

Nahe Lauterbach sind am Donnerstagnachmittag zwei Autos nach einem Unfall in Flammen aufgegangen. Ein Mensch wurde dabei schwer verletzt.
19. Oktober 2017, 15:29 Uhr
Zwei Autos gingen nahe Lauterbach nach einem unfall in Flammen auf. (Foto: pwr)
Bei einem schweren Verkehrsunfall nahe Lauterbach sind am Donnerstagnachmittag zwei Autos in Flammen aufgegangen. Laut ersten Angaben wurden drei Menschen verletzt, darunter einer schwer. Wie Lauterbachs Stadtbrandinspektor Hans Schütz schilderte, brannten die beiden Autos bei Eintreffen der Feuerwehr lichterloh.

Laut ersten Polizeiangaben kam ein Autofahrer auf der Landesstraße in Richtung des Lautertaler Gemeindeteils Dirlammen in den Gegenverkehr, touchierte zwei Autos und prallte schließlich frontal in ein weiteres Auto. Die Insassen der Unfallwagen konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen. „In den Unfallwracks war niemand eingeklemmt“, so Lauterbachs Stadtbrandinspektor.

Zur Ermittlung der Unfallursache nahm eine Streife der Polizeistation Lauterbach die Ermittlungen auf. Die Landesstraße war während der Löscharbeiten und der Bergung der Unfallwracks über eine Stunde voll gesperrt.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Brände
  • Lauterbach
  • Lauterbach
  • Philipp Weitzel
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 31 - 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.