17. August 2017, 20:59 Uhr

Seibelsdorf feiert seine Ersterwähnung

17. August 2017, 20:59 Uhr

In diesem Jahr feiert Seibelsdorf die 750-jährige urkundliche Erwähnung durch den Verkauf seiner Güter zu Seibelsdorf und Reprode durch den Ritter Gerlach von Seibelsdorf an das Deutsche Haus in Marburg. Dies soll am 26. und 27. August mit einem Festzug gewürdigt werden. Es wartet ein reichhaltiges und buntes Festprogramm. Los geht es am Samstag, 26. August, mit dem Festkommers um 18.30 Uhr im historischen Hofgut in Seibelsdorf. Anschließend ist Dorfabend mit den »Eldorados.« Am Sonntag findet um 10 Uhr ein Festgottesdienst statt, anschließend ist Frühschoppen mit den Vogelsberger Senioren-Sängern. Dann beginnt der stehende Festzug unter anderem mit Puppenstube, Trachtenausstellung, alter Kelteranlage, alten landwirtschaftlichen Geräten, Holzschnitzern, historischen Traktoren, Kutschfahrten und vielem mehr.

Für das leibliche Wohl gibt es Salzekuchen, Grillspezialitäten, Eis und Kuchen.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Antrifttal
  • Redaktion
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 3 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.