06. Juli 2017, 19:06 Uhr

Ehrenamts-Card für Florian Rühl

06. Juli 2017, 19:06 Uhr

Im Namen des Vogelsbergkreises überreichte der Bürgermeister Dietmar Krist dieser Tage die Ehrenamts-Card an Florian Rühl. Der in Seibelsdorf beheimatete 28-Jährige ist seit dem 1. Juli 2000 Mitglied beim Technischen Hilfswerk (THW) und er hat in Alsfeld die Jugendgruppe mit gegründet.

Nach der Grundausbildung hat sich Florian Rühl zum Fachhelfer in der Fachgruppe Wasserschaden/Pumpen weitergebildet und er unterstützt in Lauterbach die Jugendgruppe als Betreuer. Seit vergangenem Jahr ist er Gruppenführer der ersten Bergungsgruppe und seit 2017 stellvertretender Ortsjugendleiter.

Bürgermeister Dietmar Krist unterstrich die besondere Bedeutung des Technischen Hilfswerk, mit dem auch Antrifttal an den verschiedensten »Wasserbaustellen« eng zusammen gearbeitet hat.

Nachwuchs für diesen Dienst an der Allgemeinheit zu gewinnen sei eine besondere Herausforderung.

Daher sei eine gute Jugendarbeit von zentraler Bedeutung. Rühl habe sich gerade darin weit über das übliche Maß hinaus engagiert. Dafür gebühre ihm der besondere Dank der Gesellschaft.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Dietmar Krist
  • Antrifttal
  • Redaktion
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 2 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.