06. Juli 2017, 19:07 Uhr

DGH erstrahlt in neuem Glanz

06. Juli 2017, 19:07 Uhr

Seit Wochen wird das Dorfgemeinschaftshaus in Ohmes auf das Jubiläum vorbereitet. Am Sonntag, 9. Juli, feiert Ohmes ab 10.30 Uhr das 30-jährige Jubiläum des Hauses. Nach dem Gottesdienst gibt es einen Tag der offenen Tür in den Vereinsräumen sowie eine Bilderausstellung, die das DGH im Wandel der Zeit präsentiert. Zudem wird die Feuerwehr mit Unterstützung durch das DRK sowie das Technische Hilfswerk eine Großübung abhalten und ihre Fahrzeuge präsentieren. Für Kinder wird es ein Kinderschminken geben. Ortsvorsteher Thomas Lachmann war es, der sich maßgeblich für die Renovierung der Räume einsetzte, die von Berthold Selzer einen neuen Anstrich erhielten. Zuvor hatten Helfer alles vorbereitet – mit dabei der Vorsitzende des Kulturvereins, Jens Kirsch. Weit über 100 Arbeitsstunden wurden durch Bürger in der Freizeit geleistet, um Steckdosen und Schalter zu erneuern sowie die Beleuchtung auszutauschen. Hier war Bernd Schwarz federführend. Für den Eingangsbereich stiftete die Firma Antrifttaler Kunststoff-Vertriebs GmbH GmbH das Material für einen Steinteppich, der von der Firma unentgeltlich verlegt wurde. Tobias Melchart passte das Pflaster an. Mit den Mehreinnahmen des Jubiläums möchte der Kulturverein neue Vorhänge anschaffen. Insgesamt werden über 4500 Euro an Materialkosten zusammenkommen, von denen der Großteil aus Spenden finanziert werden wird. Bürgermeister Dietmar Krist freut sich über dieses Engagement und packte auch selbst beim Streichen mit an.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Dietmar Krist
  • Antrifttal
  • Redaktion
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 4 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.