11. Juni 2017, 20:27 Uhr

Schautanzgruppe zeigt Film am 21. Juni

11. Juni 2017, 20:27 Uhr

Filmpremiere in Romrod: Am 21. Juni präsentiert die Schautanzgruppe der Sportfreunde ihren ersten Spielfilm im Bürgerhaus. Unter dem Titel »SLMSK und die geheimnisvolle Schatzkarte« begeben sich Samira Dahm, Laura Schütz, Mia Jordan, Sarah Jordan und Katharina Blombach auf eine spannende Camcorder-Expedition durch Romrod. Los geht die rund 60-minütige Vorführung um 18 Uhr, der Eintritt ist frei.

An insgesamt zwölf Drehtagen wurden unter der Regie von Petra Roth-Walper die Bilder für den Film eingefangen. »Die Geschichte zum Film wurde frei erfunden, aber die Namen der Schauspieler sind natürlich die Echten«, so die Regisseurin. Insgesamt 20 Darsteller und ein Hund waren an den Drehs von März bis Juni quer durch Romrod beteiligt.

Im Fokus stand dabei eine geheimnisvolle Schatzkarte, von der Teile in einer Lektüre der Schulbücherei gefunden wurden. An verschiedenen Orten der Schlossstadt suchte die fünfköpfige SLMSK-Clique mit Samira Dahm, Laura Schütz, Mia Jordan, Sarah Jordan und Katharina Blombach nach Antworten. In den Nebenrollen waren dazu Leon Herwig, Bennedikt Weil, Maximilian Stehr, Manuel Rausch, Martin Hirschhäuser mit Hund Aron, Britta Hinz-Techet, Elias Techet, Sabine Seim, Anja Blombach, Nicole Jordan, Dr. Birgit Richtberg, Mike Bindewald, Cecilia Dahm, Ronja Blombach und Freya Röhrig beteiligt.

»Das Wichtigste am Film war der Spaß«, resümierte Produzentin Petra Roth-Walper. Wie sie schilderte, war der Filmdreh für die beteiligten Kinder echtes Neuland: »Normalerweise machen wir nur Tänze oder Theater«.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Birgit Richtberg
  • Spielfilme
  • Sportfreunde
  • Romrod
  • Philipp Weitzel
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 3 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.