09. Juni 2017, 19:10 Uhr

Enger mit Polizei zusammenarbeiten

09. Juni 2017, 19:10 Uhr
Von l. Jörg Stein, die Betreuungsbeamten Thomas Lachmann, Olaf Gieß und Helmut Lerch sowie Bürgermeister Dietmar Krist.

Thomas Lachmann und Olaf Gieß sind die neuen Polizeibeamten für Antrifttal. Gemeinsam mit dem Leiter der Polizeistation Alsfeld, Jörg Stein, stellten sie das in anderen Gemeinden bereits gestartete Betreuungsmodell vor. Die beiden Oberkommissare sind im Schichtdienst tätig und haben Antrifttal als festen Zuständigkeitsbereich zugewiesen bekommen. Im Tagdienst werden sie von Polizeioberkommissar Helmut Lerch unterstützt. »Als Betreuungsbeamter ist der Schutzmann dann wieder vielen bekannt«, freute sich Bürgermeister Dietmar Krist.

Sie sollen den Informationsaustausch zwischen Verwaltung, Polizei und Bürgern verbessern. Durch mehr Bürgernähe will die Polizei eine bessere Gefahrenermittlung betreiben und das subjektive Sicherheitsgefühl erhöhen. Wirksamer Schutz vor Einbrüchen, nächtliche Lärmbelästigungen und Sicherheit und Sauberkeit am See waren die Themen, die im ersten Gespräch umfassend erörtert wurden. Neben dem verstärkten Streifendienst stehen die Polizeibeamten Lachmann, Gieß und Lerch für Präventionsmaßnahmen zur Verfügung.

Die Betreuungsbeamten sind über die Telefonnummer der Polizeistation Alsfeld 0 66 31/97 40 zu erreichen. (Foto: pm)

Schlagworte in diesem Artikel

  • Dietmar Krist
  • Polizei
  • Antrifttal
  • Redaktion
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 1 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.