24. Mai 2017, 15:28 Uhr

Ilbeshausen

Tödlicher Verkehrsunfall an Kreuzung zum Hoherodskopf

Bei einem Verkehrsunfall auf der L 3140 bei Ilbeshausen an der Kreuzung zum Hoherodskopf wurde am Mittwochmittag ein Mann getötet. Zwei weitere Personen wurden verletzt.
24. Mai 2017, 15:28 Uhr
(Foto: dpa/Symbolbild)

Schwerer Verkehrsunfall am Mittwochmittag an der Einmündung Ilbeshausen/Schotten zum Hoherodskopf auf der Landesstraße 3140. Dabei wurde ein Autofahrer tödlich verletzt.

Wie die Polizei berichtet, wollte ein 71-Jähriger Autofahrer aus dem Vogelsbergkreis, der vom Hoherodskopf kam, mit seinem Renault Modus nach links in Richtung Lanzenhain auf die L3140 abbiegen. Dabei über sah er den Rover Discovery eines 34-Jährigen aus dem Main-Kinzig-Kreis, der aus Richtung Lanzenhain in Richtung Ilbeshausen fuhr. Es kam aufgrund der Vorfahrtmissachtung zum Zusammenstoß auf der Kreuzung.

Bei dem Zusammenprall erlitt der 71-Jährige so schwere Verletzungen, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Seine 67-jährige Beifahrerin wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Der 37-jährige Fahrzeugführer wurde leicht verletzt.

An den beiden Wagen entstand laut Polizei Totalschaden in einer Höhe von insgesamt rund 10 000 Euro. Ein Gutachter wurde zur Klärung der Ursache an die Unfallstelle gerufen. Die Feuerwehr Grebenhain, zwei Notarztwagen, drei Rettungswagen und der Rettungshubschrauber Christoph 28 waren im Einsatz. Die Unfallstelle war für die Bergungs- und Aufräumarbeiten bis etwa 14.30 Uhr gesperrt.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Polizei
  • Tötung
  • Unfallorte
  • Verkehrsunfälle
  • Grebenhain
  • Redaktion
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 x 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.