17. Oktober 2018, 21:37 Uhr

»Notfallspende« nach Brandstiftung

17. Oktober 2018, 21:37 Uhr
MSC-Vorsitzender Nasswetter (2. v. r.) und Stellvertreter Wilson (r.) nehmen den Scheck von Alexander Zippel (2. v. l.) und Roger Gassmann entgegen. (Foto: siw)

Die Volksbank Mittelhessen hat 1000 Euro an den Motorsportclub (MSC) Beuern gespendet. »Diese finanzielle Zuwendung erfolgt außerhalb unserer Förderwettbewerbe, da es sich hier um ein besonderes Ereignis handelt«, erklärte Regionaldirektor Alexander Zippel. Von einer »Notfallspende« sprach Roger Gassmann, Privatkundenbetreuer der Volksbank in Beuern.

Was war geschehen? Der MSC Beuern wurde am 5. September erneut Opfer einer Brandstiftung. Nachdem im Jahr 2005 der Martini-Turm in Flammen aufging, traf es nun das in Holzbauweise errichtete Vereinsgebäude. Ob es sich hierbei um eine grob fahrlässige oder wiederum vorsätzliche Brandstiftung handelt, ist derzeit nicht bekannt. Angestrebt wird auf jeden Fall ein Wiederaufbau in Massivbauweise, betonte der Vorsitzende Gernot Nasswetter. Derzeit finden noch Aufräumarbeiten statt. Weitergehende Pläne müssen warten, bis die finanzielle Seite geklärt ist. Dankend nahm Nassvetter gemeinsam mit seinem Stellvertreter David Wilson den symbolischen Spendenscheck in den Trümmern der Halle entgegen. Der Verein hat bei der Volksbank Mittelhessen ein Spendenkonto eingerichtet und ist für jede Hilfe dankbar: IBAN DE82 5139 0000 0057 0173 33. (Foto: siw)

Schlagworte in diesem Artikel

  • Brandstiftung
  • Volksbank Mittelhessen
  • Buseck
  • Siglinde Wagner
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 24 - 4: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.