Verbrauchertipps

Neulinge in der Bankbranche

Der Start ins Berufsleben ist für alle jungen Menschen etwas Besonderes. Cheyenne Erb, Fabienne Döberl und Sebastian Schrott erleben diesen neuen Lebensabschnitt bei der Volksbank Heuchelheim; sie haben die Ausbildung zu Bankkaufleuten begonnen. Begrüßt wurden sie von den Vorständen Henry Koch und Rainer Schäfer-Prößer sowie den Auszubildenden des zweiten und dritten Ausbildungsjahres. Während der kommenden zweieinhalb Jahre werden die Berufsstarter nahezu alle Bereiche der Bank kennenlernen. Inhalte werden in der Berufsschule, in innerbetrieblichen Unterrichten sowie im Rahmen von externen Seminaren des Genossenschaftsverbandes vermittelt. Das Foto zeigt die Azubis mit Schäfer-Prößer und Koch. (Foto: pm)
07. September 2018, 21:05 Uhr
Redaktion

Der Start ins Berufsleben ist für alle jungen Menschen etwas Besonderes. Cheyenne Erb, Fabienne Döberl und Sebastian Schrott erleben diesen neuen Lebensabschnitt bei der Volksbank Heuchelheim; sie haben die Ausbildung zu Bankkaufleuten begonnen. Begrüßt wurden sie von den Vorständen Henry Koch und Rainer Schäfer-Prößer sowie den Auszubildenden des zweiten und dritten Ausbildungsjahres. Während der kommenden zweieinhalb Jahre werden die Berufsstarter nahezu alle Bereiche der Bank kennenlernen. Inhalte werden in der Berufsschule, in innerbetrieblichen Unterrichten sowie im Rahmen von externen Seminaren des Genossenschaftsverbandes vermittelt. Das Foto zeigt die Azubis mit Schäfer-Prößer und Koch. (Foto: pm)