06. August 2018, 21:42 Uhr

Lehre beim weltweiten Technologieführer

06. August 2018, 21:42 Uhr

Die Römheld GmbH in Laubach hat neue Auszubildende in verschiedenen Berufsfeldern. Römheld bildet zusammen mit den Spanntechnik-Spezialisten Hilma und Stark eine Firmengruppe, die ein umfassendes Produktprogramm auf dem Gebiet der Spanntechnik für die Fertigungstechnik anbietet. Die Begrüßung und weitere wichtige Informationen zum Ausbildungsstart beim weltweiten Technologie- und Innovationsführer in der hydraulischen Spanntechnik erfolgten durch die Geschäftsleitung, den Betriebsrat, die Jugendvertretung sowie den gewerblichen Ausbildungsleiter Maximilian Dietz und den Personalleiter Carsten Schäfer. Außerdem kann auch die Friedrichshütte GmbH, Keimzelle der Römheld-Gruppe, dieses Jahr freudig zwei neue Auszubildende begrüßen. Die neuen Azubis sind Nico Stöckl, Louis Krippner (beide Gießereimechaniker), Lorenz Schmidt, Simon Elias Lindner, Luca Maurice Stampfer (alle Industriemechaniker), Robin Bergmann (Zerspanungsmechaniker), Julius Maximilian Sauer, Johannes Bigdun (beide Elektroniker für Betriebstechnik), Josef Oßwald (Industriekaufmann), Ina Elisa Frank (Industriekauffrau).

Schlagworte in diesem Artikel

  • Laubach
  • Redaktion
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 2 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.