Diskussion mit Helge Braun – Der CDU-Kreisverband der Mittelstands- und Wirtschaftsförderung lädt am Donnerstag, 31. August, um 18.30 Uhr in das Technologie- und Innovationszentrum in der Winchester Straße 2 ein, um mit Staatsminister Helge Braun zu diskutieren. Der Austausch mit ihm soll dabei im Mittelpunkt stehen.

Abend für Lehrer – Am Freitag, 1. September, findet ab 19 Uhr im Mathematikum ein Abend für Lehrerinnen und Lehrer statt. Didaktikerin Susanne Prediger wird einen Vortrag über das Thema »Sprichst Du Mathe? Warum Sprache für das Mathematiklernen so wichtig ist« halten. Zudem wird Albrecht Beutelspacher neu entwickelte Formate für Klassenbesuche präsentieren.

Suchthilfezentrum geschlossen – Das Suchthilfezentrum wird am Freitag, 1. September, wegen eines Ausfluges geschlossen sein. Die Substitution ist nicht betroffen und wird von 8.30 Uhr bis 10.30 Uhr stattfinden.

Podiumsdiskussion zum Antikriegstag – Anlässlich des Antikriegstags lädt das Gießener Friedensnetzwerk zur Podiumsdiskussion am Freitag, 1. September, um 17 Uhr in der Evangelischen Studierenden Gemeinde (Henselstraße 7) ein. An diesem Abend soll mit den Direktkandidaten zur Bundestagswahl vieler Parteien über Krieg, Rüstung und Frieden diskutiert werden. Mit dabei: Ali Al-Dailami (Die Linke), Eva Goldbach (B90/Grünen), Matthias Körner (SPD), Wanja Lange (MLPD& int. Bündnis), Henning Mächerle (DKP), Dr. Gerhard Noeske (CDU) und Diego Semmler (FW).

Flohmarkt – Am Samstag, 2. September, laden die Anwohner des Wartwegs zwischen Aulweg und Schlangenzahl zu einem »Höflichen« Flohmarkt ein. Besucher sind zwischen 12 und 17 Uhr eingeladen, in den Höfen nach Schätzen und Schnäppchen zu suchen.

Schlagworte in diesem Artikel

  • CDU
  • Die Linke
  • Helge Braun
  • Mathematikum Gießen
  • Matthias Körner
  • Mittelstand
  • Podiumsdiskussionen
  • SPD
  • Suchthilfezentren
  • Technologie
  • Wirtschaftsförderung
  • Redaktion
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 24 - 4: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.